Die neue Version von HyperSuggest ist da. Finde heraus was es neues gibt

Update: September 2022

Nach langer Entwicklungszeit ist es nun soweit. Wir freuen uns riesig, euch das neue Update für HyperSuggest vorstellen zu dürfen. Es ist für dich nun noch einfacher mit HyperSuggest spannende und neue Keywords für dein Projekt zu entdecken. Schauen wir uns also die Neuerungen mal genauer an.

Neu: Also Asked Tool

Das Also Asked Tool findet für euer individuelles Keyword die Fragen, die Google in den SERPs unter „People also asked“ anzeigt. Der Vorteil dieser Fragen ist in erster Linie, dass diese hierarchisch und semantisch abhängig aufgebaut sind. Wir haben euch als Beispiel mal das Keyword „Versicherungsmarkler“ über das neue Tool abgefragt. Hier seht ihr das Ergebnis:

Also Asked Tool für das Keyword Versicherungsmarkler

Wie du siehst, extrahiert das Tool beeindruckende Fragen rund um das Thema „Versicherungsmarkler“. Nutze diese Insights und erstelle auf deiner Website Antworten auf die gefunden Fragen. So wirst du für die Fragesteller und für Google relevant.

Neu: Credits

Wir haben uns in den letzten Monaten intensiv Gedanken gemacht, wie wir die Abrechnung über unser Tool noch fairer für unsere Kunden machen können. Herausgekommen ist ein globales Creditsystem, mit dem du auf alle gebuchten Tools zugreifen kannst.

Für dich bedeutet das konkret:

  • Du hast keine Einschränkungen mehr hinsichtlich Suggest Netzwerken (du darfst nun alle Netzwerke nutzen)
  • Es gibt nun keine Tool spezifischen Nutzungsbeschränkungen mehr. Es gibt einen Creditpool für alle Tools

Neu: Google Ads Modificator

Wenn du deine Ergebnis-Keywords kopierst, kannst du nun auch einen Google Ads Modifikator setzen. Das ist vor allem dann sinnvoll, wenn du direkt von HyperSuggest deine Ergebnisse in deine Google Ads Kampagnen kopieren möchtest.

Somit kannst du ab jetzt ganz leicht deine Keywords in Google Ads einfügen.

Verbesserung: UI

Wir haben unzählige neue Verbesserungen am UI vorgenommen, damit du dich noch leichter durch das Tool navigieren kannst und genau das findest was du zur Keyword Recherche benötigst.

Unter anderem haben wir folgende Punkte verbessert:

  • Deine History gibt dir nun einen Überblick über alle wichtigen Metriken deiner Abfrage
  • Du kannst nun aus deiner Ergebnisansicht direkt eine neue Abfrage starten
  • Deine Account Seite wurde komplett überarbeitet
  • Der neue Header bringt dich direkt zur Account Seite und zeigt dir die aktuell verfügbaren Credits

Zusammenfassung des Updates

Wir haben uns tatsächlich sehr viel Mühe gegeben, das Beste für dich als unseren Kunden herauszuholen. Falls du Feedback hast oder einen Verbesserungsvorschlag, dann sende uns gerne direkt eine Mail an [email protected] – wir nehmen dein Feedback sehr ernst und versuchen das umzusetzen was wir können.